Urteilchen-Strahler Komplett-Set

TOP

Urteilchen-Strahler Komplett-Set

Art.Nr.:
UR-200
Lieferbar Lieferbar (Ausland abweichend)
657,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

PayPal ECS

Kundenrezensionen

  • 29.08.2017
    Mein Name ist Ernst Jünger, ich wohne in Schwaben. Habe lange hin und her überlegt ob ich mir den Urteilchen- Strahler kaufe. 657 Euro sind schon eine Menge Geld. Aber ich habe fünf große Probleme, ich hoffe inständig, der Urteilchen- Strahler kann sie alle lösen. Ich fange dann mal an meine Leiden wiederzugeben: Ich leide unter 1: Demenz, 2: Inkompetenz, 3: Inkontinenz, 4: Insolvenz und 5: kein Mercedes Benz. Mir ist klar, das bedeutet eine Menge Arbeit für den Strahler, aber mit der Elf-Loch -Wabe und mit viel Glauben an Christus, den Herrn, der Jungfrau Maria, an Gott und an Sie, den begnadeten Heiler, Herrn Richard Weigerstorfer, wird es mir gelingen. Gleich nach dem Auspacken des schweren, zylinderförmigen Gerätes hatte ich eine gute Idee den Strahler anderweitig zu verwenden. Dank der gefrästen, sinusförmigen Wellen, dachte ich ich, es wäre ein sehr gutes Gefühl, würde ich doch den Strahler ein Stück weit direkt in meinen Körper einführen. Aber Gottseidank verwarf ich meine schmutzigen Gedanken sehr bald. Ich habe dann den Urteilchen- Strahler an die Elf- Loch- Wabe angeschlossen und bestimmungsgemäß verwendet. Ich habe ihn auf den Polarstern ausgerichtet und versuchte Verbindung mit dort lebenden Wesen herzustellen. Bin mir nicht sehr sicher, aber ich glaube, ich habe dort zitternde und frierende Menschen wahrgenommen. Schon das, ein so großer Erfolg!. Gehe jetzt in meinen Garten und suche nach Elfen.Freu mich so auf eine ganz kleine Ellfe, ehrlich! Berichte nach! Tootskie? Menge Geld. Aber ich habe fünf große Probleme, ich hoffe inständig, der Urteilchen- Strahler kann sie alle lösen. Ich fange dann mal an meine Leiden wiederzugeben: Ich leide unter 1: Demenz, 2: Inkompetenz, 3: Inkontinenz, 4: Insolvenz und 5: kein Mercedes Benz. Mir ist klar, das bedeutet eine Menge Arbeit für den Strahler, aber mit der Elf-Loch -Wabe und mit viel Glauben an Christus, den Herrn, der Jungfrau Maria, an Gott und an Sie, den begnadeten Heiler, Herrn Richard Weigerstorfer, wird es mir gelingen. Gleich nach dem Auspacken des schweren, zylinderförmigen Gerätes hatte ich eine gute Idee den Strahler anderweitig zu verwenden. Dank der gefrästen, sinusförmigen Wellen, dachte ich ich, es wäre ein sehr gutes Gefühl, würde ich doch den Strahler ein Stück weit direkt in meinen Körper einführen. Aber Gottseidank verwarf ich meine schmutzigen Gedanken sehr bald. Ich habe dann den Urteilchen- Strahler an die Elf- Loch- Wabe angeschlossen und bestimmungsgemäß verwendet. Ich habe ihn auf den Polarstern ausgerichtet und versuchte Verbindung mit dort lebenden Wesen herzustellen. Bin mir nicht sehr sicher, aber ich glaube, ich habe dort zitternde und frierende Menschen wahrgenommen. Schon das, ein so großer Erfolg!. Gehe jetzt in meinen Garten und suche nach Elfen.Freu mich so auf eine ganz kleine Ellfe, ehrlich! Berichte nach! Tootskie?
    Zur Rezension
  • 24.02.2017
    Ida W.-S. – Erfahrungsbericht zum Urteilchen-Strahler: Als ich letzten Sommer das Buch „Schneckenflüstern\" nachdenklich beiseite legte und mir die Mückenplage und die Pferdebremsen die Arbeit im Garten schwer machten, entschloss ich mich, den Urteilchen-Strahler einzusetzen. Also stellte ich ihn auf die Terrasse und programmierte ihn entsprechend. Es war mir darauf möglich, wenigstens Zeitweise einige Arbeiten \"ungestört\" im Garten zu verrichten. Was mich allerdings erstaunte, war, dass der Strahler von den Wildbienen als beliebte Brutstätte benutzt wurde. So beobachtete ich eine Wildbiene 4 Tage lang bei ihrer Tätigkeit, bis das Loch des Urteilchen-Strahlers zubetoniert war. Am 3. Tag stürzte die Biene jedoch während ihrer Arbeit in einen Teller, in dem ich Essig zum Mückenvertreiben aufgestellt hatte. Nach meiner sofortigen Rettungsaktion legte die Biene einen Tag Erholungspause ein und am 4. Tag staunte ich, wie korrekt und glatt das Loch zugekleistert war. Mückenplage und die Pferdebremsen die Arbeit im Garten schwer machten, entschloss ich mich, den Urteilchen-Strahler einzusetzen. Also stellte ich ihn auf die Terrasse und programmierte ihn entsprechend. Es war mir darauf möglich, wenigstens Zeitweise einige Arbeiten \"ungestört\" im Garten zu verrichten. Was mich allerdings erstaunte, war, dass der Strahler von den Wildbienen als beliebte Brutstätte benutzt wurde. So beobachtete ich eine Wildbiene 4 Tage lang bei ihrer Tätigkeit, bis das Loch des Urteilchen-Strahlers zubetoniert war. Am 3. Tag stürzte die Biene jedoch während ihrer Arbeit in einen Teller, in dem ich Essig zum Mückenvertreiben aufgestellt hatte. Nach meiner sofortigen Rettungsaktion legte die Biene einen Tag Erholungspause ein und am 4. Tag staunte ich, wie korrekt und glatt das Loch zugekleistert war.
    Zur Rezension
  • 24.02.2017
    Wir haben den Urteilchen-Strahler bei Ihnen vor 2 Jahren erworben und er ist aus unserem alltäglichen Leben gar nicht mehr wegzudenken. Wir haben einen gärtnerischen Produktionsbetrieb und setzen ihn für alles ein, was lebt. Er erschafft unendliche Möglichkeiten von Harmonisierung, Kommunikation und neues Leben und dies bietet unglaubliche Einsparungen, sodass sich der Urteilchen-Strahler bei uns wirklich bezahlt gemacht hat. einen gärtnerischen Produktionsbetrieb und setzen ihn für alles ein, was lebt. Er erschafft unendliche Möglichkeiten von Harmonisierung, Kommunikation und neues Leben und dies bietet unglaubliche Einsparungen, sodass sich der Urteilchen-Strahler bei uns wirklich bezahlt gemacht hat.
    Zur Rezension
  • 24.02.2017
    Wie der Urteilchen-Strahler arbeitet, verstehe ich nicht, aber, was der Urteilchen-Strahler alles bewirkt, das kann ich fühlen, sehen, erleben und erfahren! Ehe ich angefangen habe, mit dem Urteilchen-Strahler zu arbeiten, hatte ich mich erst einmal über den ‚Engelsstrahler’ durch Ihr Video informiert. Danach habe ich meinen Strahler feierlich mit einer schönen Zeremonie eingeweiht und ihn ‚Rafael’ getauft. Und dann ging die Arbeit schon los. Wenn ich z. B. Kopfschmerzen habe, nehme ich ein Glas Wasser und bitte Rafael, mir ein Heilwasser für meine Kopfschmerzen herzustellen. Dann halte ich das flache Ende des Strahlers an meine Stirn, um den Schmerz abzunehmen und strahle mit der Spitze die Heilschwingungen in mein Wasser. Dieses Eigenheilwasser trinke ich dann in kleinen Schlucken aus. Außerdem bestrahle ich mit dem Urteilchen-Strahler für circa zehn Minuten noch meinen Solarplexus. Dann sind meine Kopfschmerzen weg. Ehe ein Seminar oder ein Meditationsabend bei mir stattfindet, bitte ich Rafael, die Energien zu bereinigen und den ganzen Raum mit Licht, Liebe und Frieden zu erfüllen. Dann fühlen sich immer alle Teilnehmer(innen) sehr wohl und es wird ein anregendes, heilsames und liebevolles Zusammensein. Ich bestrahle meine Lebensmittel und mein Trinkwasser mit der Bitte um Reinigung und Energetisierung. Danach schmecken die Äpfel, sogar das einfache Wasser, besser. Da ich sehr feinfühlig und sensibel bin, geriet ich seit eh und je leicht aus der Fassung, wenn ich vergessen hatte, mich durch eine Lichthülle zu schützen, z. B. nach einem Bad in der Menschenmenge beim Einkaufen oder nach einem aufregenden Fernsehfilm. Nun habe ich stets einen verlässlichen Helfer an meiner Seite: den Urteilchen-Strahler mit meinem Engel Rafael. - von Anke-Maria M. erfahren! Ehe ich angefangen habe, mit dem Urteilchen-Strahler zu arbeiten, hatte ich mich erst einmal über den ‚Engelsstrahler’ durch Ihr Video informiert. Danach habe ich meinen Strahler feierlich mit einer schönen Zeremonie eingeweiht und ihn ‚Rafael’ getauft. Und dann ging die Arbeit schon los. Wenn ich z. B. Kopfschmerzen habe, nehme ich ein Glas Wasser und bitte Rafael, mir ein Heilwasser für meine Kopfschmerzen herzustellen. Dann halte ich das flache Ende des Strahlers an meine Stirn, um den Schmerz abzunehmen und strahle mit der Spitze die Heilschwingungen in mein Wasser. Dieses Eigenheilwasser trinke ich dann in kleinen Schlucken aus. Außerdem bestrahle ich mit dem Urteilchen-Strahler für circa zehn Minuten noch meinen Solarplexus. Dann sind meine Kopfschmerzen weg. Ehe ein Seminar oder ein Meditationsabend bei mir stattfindet, bitte ich Rafael, die Energien zu bereinigen und den ganzen Raum mit Licht, Liebe und Frieden zu erfüllen. Dann fühlen sich immer alle Teilnehmer(innen) sehr wohl und es wird ein anregendes, heilsames und liebevolles Zusammensein. Ich bestrahle meine Lebensmittel und mein Trinkwasser mit der Bitte um Reinigung und Energetisierung. Danach schmecken die Äpfel, sogar das einfache Wasser, besser. Da ich sehr feinfühlig und sensibel bin, geriet ich seit eh und je leicht aus der Fassung, wenn ich vergessen hatte, mich durch eine Lichthülle zu schützen, z. B. nach einem Bad in der Menschenmenge beim Einkaufen oder nach einem aufregenden Fernsehfilm. Nun habe ich stets einen verlässlichen Helfer an meiner Seite: den Urteilchen-Strahler mit meinem Engel Rafael. - von Anke-Maria M.
    Zur Rezension
  • 24.02.2017
    Erfahrungsbericht von Christian H. - Am Anfang habe ich mich nur hingesetzt und selbst bestrahlt, so wie Sie es empfehlen. Bei jeder Bestrahlung mit dem Urteilchen-Strahler war und ist eine angenehme Wärme spürbar. Je öfter die Sitzungen sind, desto angenehmer und vertrauter ist das Gefühl. Als ich den Strahler fragte, ob ich ihn schon für meinen Sohn Patrick verwenden könne, ist Patrick krank geworden. Da er mittels Pendel die Frage bejahte, machte ich gleich einige Globuli und bestrahlte zusätzlich ein Foto von meinem Sohn. Am nächsten Tag war die Grippe so richtig stark. Jedoch am Tag darauf war das Schlimmste schon wieder überstanden. Er nahm die Globuli noch für einige Tage und ich bestrahlte das Foto weiter. Er wurde dann wieder sehr schnell gesund. Auch hatte ich seit einigen Wochen einen wehen Ellbogen, einen sogenannten Tennisarm, der immer mehr zu schmerzen begann. Diesen bestrahlte ich ebenfalls mit dem Urteilchen-Strahler und nach zwei Tagen ließen die Schmerzen nach. Ich hatte dann die Bestrahlung abgesetzt und die Schmerzen am Ellbogen blieben konstant gleich. Daraufhin habe ich wieder mit der Bestrahlung angefangen und war nach circa fünf Tagen beschwerdefrei. Ich bin dankbar, dass wir dieses göttliche Geschenk nutzen dürfen. Unsere Katze hatte sich heute übergeben und war absolut nicht gut drauf. Der Einhandrute nach hatte sie eine leichte Vergiftung. Ich bat daher meinen Urteilchen-Strahler, unserer Katze zu helfen und alles Notwendige zu veranlassen, damit sie wieder gesund werden würde. Ich bestrahlte ein Foto von unserer Katze und nach einigen Stunden war sie wieder die Alte. War das nun vom Urteilchen-Strahler ausgegangen? Ich bin überzeugt davon! Wieder ein Tag, an dem ich dankbar sein darf! Des Weiteren entstören wir alle Lebensmittel und bereiten unser Wasser selbst auf. Zum Arbeiten nehme ich immer eine Liter-Flasche Wasser mit, das ich nun gezielt informieren kann. Zum Zähneputzen verwenden wir wiederum ein passend informiertes Wasser. Mit dem Urteilchen-Strahler ist dies alles kein Problem mehr. Alles in allem könnte ich mir den Urteilchen-Strahler nicht mehr wegdenken! Ich bin froh, dass ich ein solches göttliches Geschenk haben und benützen darf und freue mich jeden Tag, wenn ich mit dem Urteilchen-Strahler arbeiten und kommunizieren kann. Ich weiß ganz genau, dass ich jeden Tag, an dem ich mit dem Urteilchen-Strahler arbeite, dem ‚Licht’ ein kleines Stück näher komme. dem Urteilchen-Strahler war und ist eine angenehme Wärme spürbar. Je öfter die Sitzungen sind, desto angenehmer und vertrauter ist das Gefühl. Als ich den Strahler fragte, ob ich ihn schon für meinen Sohn Patrick verwenden könne, ist Patrick krank geworden. Da er mittels Pendel die Frage bejahte, machte ich gleich einige Globuli und bestrahlte zusätzlich ein Foto von meinem Sohn. Am nächsten Tag war die Grippe so richtig stark. Jedoch am Tag darauf war das Schlimmste schon wieder überstanden. Er nahm die Globuli noch für einige Tage und ich bestrahlte das Foto weiter. Er wurde dann wieder sehr schnell gesund. Auch hatte ich seit einigen Wochen einen wehen Ellbogen, einen sogenannten Tennisarm, der immer mehr zu schmerzen begann. Diesen bestrahlte ich ebenfalls mit dem Urteilchen-Strahler und nach zwei Tagen ließen die Schmerzen nach. Ich hatte dann die Bestrahlung abgesetzt und die Schmerzen am Ellbogen blieben konstant gleich. Daraufhin habe ich wieder mit der Bestrahlung angefangen und war nach circa fünf Tagen beschwerdefrei. Ich bin dankbar, dass wir dieses göttliche Geschenk nutzen dürfen. Unsere Katze hatte sich heute übergeben und war absolut nicht gut drauf. Der Einhandrute nach hatte sie eine leichte Vergiftung. Ich bat daher meinen Urteilchen-Strahler, unserer Katze zu helfen und alles Notwendige zu veranlassen, damit sie wieder gesund werden würde. Ich bestrahlte ein Foto von unserer Katze und nach einigen Stunden war sie wieder die Alte. War das nun vom Urteilchen-Strahler ausgegangen? Ich bin überzeugt davon! Wieder ein Tag, an dem ich dankbar sein darf! Des Weiteren entstören wir alle Lebensmittel und bereiten unser Wasser selbst auf. Zum Arbeiten nehme ich immer eine Liter-Flasche Wasser mit, das ich nun gezielt informieren kann. Zum Zähneputzen verwenden wir wiederum ein passend informiertes Wasser. Mit dem Urteilchen-Strahler ist dies alles kein Problem mehr. Alles in allem könnte ich mir den Urteilchen-Strahler nicht mehr wegdenken! Ich bin froh, dass ich ein solches göttliches Geschenk haben und benützen darf und freue mich jeden Tag, wenn ich mit dem Urteilchen-Strahler arbeiten und kommunizieren kann. Ich weiß ganz genau, dass ich jeden Tag, an dem ich mit dem Urteilchen-Strahler arbeite, dem ‚Licht’ ein kleines Stück näher komme.
    Zur Rezension